Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | English
Hecht und Dieper - HOME

Aktuell | 18.08.11

Bio-Thermoplaste: Hochwertige Oberflšchen und saubere ÷kobilanz

Zur Verbesserung der Ökobilanz finden zunehmend Bio-Thermoplaste Verwendung im Kunststoffspritzguss. Die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnenen Materialien gleichen hinsichtlich der Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften erdölbasierten Thermoplasten. Bei der Herstellung der Werkstoffe werden allerdings weniger fossile Brennstoffe verbraucht und weniger Kohlendioxid freigesetzt als bei der Produktion von konventionellen Kunststoffen. Bio-Werkstoffe haben zudem häufig bessere Oberflächeneigenschaften und zeigen geringeren Verzug oder auch geringere Wasseraufnahme als rein erdölbasierte Produkte.

Weitere Informationen: www.kunststoff-magazin.de/Gruene-Werkstoffe.htm


 

« zurück zur Übersicht
Seite drucken | Seite empfehlen | Seite bookmarken

KunststoffspritzgussFormenkonstruktionFormenbauMetallsubstitutionMehrkomponentenMetall-Kunststoff